Rolle der Subunternehmer in Vergabeverfahren

Erhöhte Anforderungen seit einem Jahr - ein Rückblick


Gemäß §2 Z 33a BVergG ist Subunternehmer, wer „Teile des an den Auftragnehmer erteilten Auftrages ausführt“. Daher fallen darunter auch sämtliche Unternehmer der nachfolgenden Stufen, die ihren Auftrag nicht direkt vom Auftragnehmer erhalten (Subsubunternehmer). » Weiter


Änderungen und Neuerungen der ÖNorm B 2061 „Preisermittlung für Bauleistungen".

07.09.2020

6 Seminartage an der Donau Universität Krems mit Universitätszertifikat

Was leistet das wichtigste BIM-Datenaustauschformat, wo liegen die Grenzen und was muss man beim Im- und Export beachten?