Menu
06.11.2017 14:05

Mehrfachbeteiligungen bei Angeboten

Kategorie: News ABK | News Vergaberecht
Sie treten in unterschiedlichen Konstellationen auf - strategisch oder riskant?

Die eigenen Wettbewerbschancen durch eine Mehrfachbeteiligung in der Angebotslegung zu erhöhen ist zwar in der Praxis eine gängige jedoch nicht immer erfolgversprechende Methode. Die Judikatur hat seit Jahren klargestellt, dass eine Mehrfachbeteiligung nicht von vornherein verboten ist und vom Auftraggeber in der Ausschreibung auch nicht untersagt werden darf. Der bzw. die involvierten Unternehmen müssen vom Auftraggeber die Gelegenheit zum Nachweis erhalten, dass der faire und lautere Wettbewerb durch diese Mehrfachbeteiligung nicht gestört wird. » Mehr

Die Bieterlücke als Stolperstein

16.04.2018

Der strenge Umgang der Judikatur mit nicht oder nicht korrekt ausgefüllten Bieterlücken hat sich wieder bestätigt...

JOUR fixe für Produkt-
anbieter und Hersteller

25.04.2018

Profitieren Sie vom Anwender Know-How bei Ausschreibungstexten unserer Experten

Neue Funktionen in ABK8: LV importieren

16.04.2018

Videotutorial zum Importieren eines Leistungsverzeichnisses aus einem ÖNORM A2063-Datenträger in ABK8, der neuen Softwaregeneration aus dem Hause ABK...