Aktualisiertes Lebenszykluskostenprognosemodell ABK-LEKOS

Update zum Ursachen-Wirkungsmodell


Die Anwendung der Lebenszykluskostenberechnung im Bauwesen ermöglicht eine ganzheitliche Sichtweise der Kostenstrukturen und Bedürfnisse, die von den Planern und Bauherrn in der Vergangenheit meist noch zu wenig bedacht wurden. Es kommen Entscheidungskriterien zum Tragen, die auf eine Sensibilisierung für langfristige Ökonomie, höhere Qualität und folgekostenreduzierende Gestaltung abzielen. » Weiter


Die Kalkulationsfreiheit bei Angeboten ist begrenzt. Doch wo liegen diese Grenzen?

23.03.2020

Praxisorientiertes Seminar an der Donau Uni Krems mit Leistungsnachweis.

Mit ABK zu OpenBIM! Arbeitsweise und Vorteile von Building Information Modeling mit ABK8.