Menu

Die Mengenberechnung in ABK7

Die Menge macht‘s - richtig und nachvollziehbar ermitteln mit der ABK-Mengenberechnung


In der Ausschreibung ist die Leistung eindeutig und erschöpfend zu beschreiben, dies bedeutet auch, dass die enthaltenen Mengen und entsprechende Mengenansätze hinreichend genau sein müssen. Meist wird das Leistungsverzeichnis zu einem Zeitpunkt verfasst, wo die Planung noch nicht abgeschlossen ist. Trotzdem sollte die Mengenermittlung möglichst exakt  und nachvollziehbar erstellt werden. Mit der ABK-Mengenermittlung haben Sie bei diesem Arbeitsschritt das optimal Tool zur Hand, denn ABK unterstützt die aktuellen Mengenermittlungsstandards selbstverständlich. » Weiter

Die Bewertung der Angebote ist der entscheidende Schritt zur Auftragsvergabe. Was tun, wenn es zu Bewertungsfehlern kommt?

JOUR fixe für Hersteller und Produktanbieter

30.04.2019

Informationen zur Standardisierung von Ausschreibungstexten gemäß ÖNORM.

Leistungsverzeichnisse erstellen & NEU: Datenträger auspreisen