Korrekturen im Angebot

Formalfehler – Fallen erkennen und vermeiden


Zum Teil ist die Dichte an Formalismen im Vergaberecht noch sehr hoch, da sich die grundlegende Angst vor nachträglichen Manipulationen an den Angeboten beziehungsweise am daraus resultierenden Ergebnis der Bieterreihung nicht geändert hat. Diese Angst war eine der treibenden Kräfte für die Entstehung von Vergaberecht und führt immer wieder zu Entscheidungen der Vergabekontrollbehörden, die auf den ersten Blick sehr streng erscheinen. » Weiter


Das Bundesvergabegesetz (BVergG) 2018 legt folgende Anforderungen fest.

23.03.2020

Praxisorientiertes Seminar an der Donau Uni Krems mit Leistungsnachweis.

ABK war zu Gast bei der SPÄTSCHICHT von A-NULL Bausoftware zum Thema OpenBIM.