Menu

Preisniveau von Einheitspreisen: Alles nur kein Einheitsbrei

Differenzierte Betrachtungsweisen sind gefragt

Hermann Korbion, seines Zeichens einst Höchstrichter und Baujurist, hat mit der Feststellung „Guter Preis bleibt guter Preis und schlechter Preis bleibt schlechter Preis“ eine unbestrittene und mittlerweile hinlänglich bekannte Faustformel definiert, die bis heute manchmal mehr, manchmal weniger zutreffend zur Anwendung gelangt. » Weiter

Die Bewertung der Angebote ist der entscheidende Schritt zur Auftragsvergabe. Was tun, wenn es zu Bewertungsfehlern kommt?

JOUR fixe für Hersteller und Produktanbieter

30.04.2019

Informationen zur Standardisierung von Ausschreibungstexten gemäß ÖNORM.

Leistungsverzeichnisse erstellen & NEU: Datenträger auspreisen