Rolle der Subunternehmer in Vergabeverfahren

Erhöhte Anforderungen seit einem Jahr - ein Rückblick


Gemäß §2 Z 33a BVergG ist Subunternehmer, wer „Teile des an den Auftragnehmer erteilten Auftrages ausführt“. Daher fallen darunter auch sämtliche Unternehmer der nachfolgenden Stufen, die ihren Auftrag nicht direkt vom Auftragnehmer erhalten (Subsubunternehmer). » Weiter


Die Kalkulationsfreiheit bei Angeboten ist begrenzt. Doch wo liegen diese Grenzen?

23.03.2020

Praxisorientiertes Seminar an der Donau Uni Krems mit Leistungsnachweis.

Mit ABK zu OpenBIM! Arbeitsweise und Vorteile von Building Information Modeling mit ABK8.