Teilzahlungen und Gewährleistungen der örtlichen Bauaufsicht

Bei mangelhafter Leistung der ÖBA können Gewährleistungsansprüche, insbesondere Preisminderung, geltend gemacht werden


Einer Entscheidung des OGH (GZ:10 ob 10/10h) lag zusammengefasst folgender Sachverhalt zugrunde: Die Auftraggeberin ist die beklagte Partei, welche mit der Auftragnehmerin in ihrer Rolle als Klägerin einen Architektur- und Ingenieurvertrag für den Umbau und die Erweiterung eines Hotels abgeschlossen hat. Dieser Vertrag sollte auch die örtliche Bauaufsicht (ÖBA) beinhalten. » Weiter


Die Kalkulationsfreiheit bei Angeboten ist begrenzt. Doch wo liegen diese Grenzen?

23.03.2020

Praxisorientiertes Seminar an der Donau Uni Krems mit Leistungsnachweis.

Mit ABK zu OpenBIM! Arbeitsweise und Vorteile von Building Information Modeling mit ABK8.