EU strebt „grüne“ Vergabeverfahren an

Entwicklung von EU-Umweltkriterien zwecks Forcierung von „Green Public Procurement“


Unter "Green Public Procurement" versteht man umweltorientierte Vergabeverfahren, in deren Rahmen staatliche Stellen Güter und Dienstleistungen beschaffen, die während ihrer gesamten Lebensdauer geringere Auswirkungen auf die Umwelt haben als vergleichbare Produkte. » Weiter


Das Bundesvergabegesetz (BVergG) 2018 legt folgende Anforderungen fest.

26.02.2020

Wir gehen auf "Österreich-Tour" und haben jede Menge Neuheiten mit im Gepäck!

ABK war zu Gast bei der SPÄTSCHICHT von A-NULL Bausoftware zum Thema OpenBIM.