EuGH zur einheitlichen Vergabe von Architektenleistungen

EuGH untersagt Aufstückeln einheitlicher öffentlicher Bauaufträge


Der EuGH bestätigt den Schwellenwert für europaweite Ausschreibungen. Demnach ist die europaweite Ausschreibung großer öffentlicher Aufträge auch dann verpflichtend, wenn Kommunen diese aufstückeln. Aufträge, die ein Gesamtvolumen von mehr als 206.000 Euro aufweisen, müssen europaweit ausgeschrieben werden. » Weiter


Die Kalkulationsfreiheit bei Angeboten ist begrenzt. Doch wo liegen diese Grenzen?

23.03.2020

Praxisorientiertes Seminar an der Donau Uni Krems mit Leistungsnachweis.

Mit ABK zu OpenBIM! Arbeitsweise und Vorteile von Building Information Modeling mit ABK8.