Qualität liegt im Detail: Preisreduktion und vertiefte Angebotsprüfung

VwGH Urteil zur Preisangemessenheitsprüfung nach § 125 BVergG 2006 und der Verpflichtung zur Durchführung einer vertieften Angebotsprüfung


Es ist hinlänglich bekannt und auch im Bundesvergabegesetz geregelt, dass öffentliche Aufträge nur zu angemessenen Preisen vergeben werden dürfen. Eine Vergabe zu unangemessenen Preisen führt bei einem Überpreis zu unmittelbaren Mehrkosten für den Auftraggeber. » Weiter


Die Kalkulationsfreiheit bei Angeboten ist begrenzt. Doch wo liegen diese Grenzen?

23.03.2020

Praxisorientiertes Seminar an der Donau Uni Krems mit Leistungsnachweis.

Mit ABK zu OpenBIM! Arbeitsweise und Vorteile von Building Information Modeling mit ABK8.