Zahltag: Fälligkeit des Werklohns

Von der Problematik, die mit der vermeintlich mangelnden Fälligkeit des Werklohns einhergeht


Es gibt ihn – man kennt ihn – und so mancher fürchtet ihn unter gewissen Umständen: Den Einwand des beklagten Bauherrn bezüglich der mangelnden Fälligkeit des Werklohnes. Dieser Einwand, in der Theorie und Fachliteratur korrekterweise als „Einrede des nicht gehörig erfüllten Vertrages“ bezeichnet, steht dem Werkbesteller (Bauherrn) nach ständiger Rechtsprechung bis zur vollständigen Verbesserung bestehender Mängel zu. » Weiter


Das Bundesvergabegesetz (BVergG) 2018 legt folgende Anforderungen fest.

26.02.2020

Wir gehen auf "Österreich-Tour" und haben jede Menge Neuheiten mit im Gepäck!

ABK war zu Gast bei der SPÄTSCHICHT von A-NULL Bausoftware zum Thema OpenBIM.