Menu
13.03.2017 09:11

Die Vorteile der ÖNORM A2063

Kategorie: Presse ABK| Tipps&Tricks| Tipps&Tricks Ausschreibung-Vergabe-Abrechnung (AVA)
Mehr Effizienz durch reibungslosen Datenaustausch - immer nach dem Stand der Technik ausschreiben


Die ÖNORM A2063 regelt den Aufbau von Leistungsverzeichnissen und zugehörigen Daten, die zwischen allen Beteiligten ausgetauscht werden. Bereits seit 2009 wird als Austauschformat ein XML-Schema eingesetzt. Dennoch ist die Verwendung der alten ÖNORMen leider nach wie vor verbreitet. Darunter leidet die Effizienz in der Abwicklung auf jeder Seite der Beteiligten, Komplikationen im Datenaustausch sind vorprogrammiert. Im Folgenden möchten wir einen kompakten Überblick darüber geben, was die ÖNORM A2063 so vorteilhaft macht, und welche Vorzüge ihr Einsatz im geschäftlichen Alltag bietet. » Weiter

Die Bieterlücke als Stolperstein

16.04.2018

Der strenge Umgang der Judikatur mit nicht oder nicht korrekt ausgefüllten Bieterlücken hat sich wieder bestätigt...

JOUR fixe für Produkt-
anbieter und Hersteller

25.04.2018

Profitieren Sie vom Anwender Know-How bei Ausschreibungstexten unserer Experten

Neue Funktionen in ABK8: LV importieren

16.04.2018

Videotutorial zum Importieren eines Leistungsverzeichnisses aus einem ÖNORM A2063-Datenträger in ABK8, der neuen Softwaregeneration aus dem Hause ABK...