ABK-ÖkoAVA: Allrounder unter AVA-Software

Ökologische Kennwerte für umweltfreundliche Standards


Nachhaltigkeit ist ein von vielen Firmen noch nicht intensiv genug gelebtes Wirtschaftsmodell. Daher sind öffentliche Auftraggeber nunmehr durch die EU-Vergaberichtlinien (die in Österreich durch das  BVergG Anwendung finden) dazu angehalten in ihren Ausschreibungen gezielte ökologische Verbesserungen einzuleiten indem sie Umweltkriterien zu berücksichtigen und dabei kostensensitiv vorzugehen haben. ABK-ÖkoAVA ist daher für jeden öffentlichen Auftraggeber und für jedes Dienstleistungsunternehmen, das Ausschreibungen für die öffentliche Hand erstellt, interessant. Auch auf der Bieterseite ist der Einsatz von ABK-ÖkoAVA von Vorteil, um ökologisch relevante Alternativen besser anbieten zu können und dabei immer die Kostenauswirkungen im Visier zu haben. » Weiter


Änderungen und Neuerungen der ÖNorm B 2061 „Preisermittlung für Bauleistungen".

26.08.2020

Kostenloses Webinar zum Thema „Building Information Modeling“.

Was leistet das wichtigste BIM-Datenaustauschformat, wo liegen die Grenzen und was muss man beim Im- und Export beachten?