Bauaufträge im EU-Ausland

Der Segen der Dienstleistungsfreiheit und die Grenzen der Niederlassungsfreiheit

Je nachdem, ob ein Bauunternehmen vorübergehend oder dauerhaft in einem anderen Mitgliedsstaat wirtschaftlich tätig wird, gelten unterschiedliche Regeln. Die Dienstleistungsfreiheit macht vieles möglich und gewährt wesentliche Erleichterungen für EU-Unternehmen, die nur vorübergehend und gelegentlich grenzüberschreitend tätig werden. » Weiter


Eine übergeordnete Stelle muss sich um die BIM-Elementkataloge kümmern.

23.09.2021

Thema: Zentrale Adressverwaltung