EuGH zur einheitlichen Vergabe von Architektenleistungen

EuGH untersagt Aufstückeln einheitlicher öffentlicher Bauaufträge


Der EuGH bestätigt den Schwellenwert für europaweite Ausschreibungen. Demnach ist die europaweite Ausschreibung großer öffentlicher Aufträge auch dann verpflichtend, wenn Kommunen diese aufstückeln. Aufträge, die ein Gesamtvolumen von mehr als 206.000 Euro aufweisen, müssen europaweit ausgeschrieben werden. » Weiter


Eine übergeordnete Stelle muss sich um die BIM-Elementkataloge kümmern.

23.09.2021

Thema: Zentrale Adressverwaltung