BVA Entscheidung hinsichtlich verpflichtender Bindung an die Ausschreibungsunterlagen

Gefahr von Streichungen im Positionstext


Ein namhafter öffentlicher Auftraggeber hat Bauleistungen in einem offenen Verfahren im Oberschwellenbereich ausgeschrieben. Der Antrag auf Nichtigerklärung der Ausscheidensentscheidung ist abgewiesen und der Antrag auf Nichtigerklärung der Zuschlagsentscheidung ist mangels Antragslegitimation zurückgewiesen worden. » Weiter


Das Bundesvergabegesetz (BVergG) 2018 legt folgende Anforderungen fest.

23.03.2020

Praxisorientiertes Seminar an der Donau Uni Krems mit Leistungsnachweis.

ABK war zu Gast bei der SPÄTSCHICHT von A-NULL Bausoftware zum Thema OpenBIM.