Digitales BIM-Treffen für Auftraggeber, Ausschreiber und Planer

Ort:
Online (GoToMeeting)

Datum:
26.08.2020

Zeit:
14:30 - 17:00

Kostenloses Webinar zum Thema „Building Information Modeling“.


Lernen Sie die Vorteile von ABK-BIM kennen!
ABK-BIM basiert auf der OpenBIM-Methode, um einen durchgängigen Datenfluss – von der Planung bis zur Ausschreibung - mittels offener, softwareneutraler Standards sicherzustellen. Ein Gebäudemodell wird in Form einer IFC-Datei eingelesen und daraus ein Kostenplan oder ein Leistungsverzeichnis erstellt. Wir zeigen Ihnen, wie man aus bauteilorientierten Modellen relevante Informationen extrahieren kann und wie bei Bedarf manuelle Ergänzungen durchgeführt werden.

Inhalt: 
  • IFC-Datei in ABK importieren
  • IFC-Datei im ABK-BIM-Viewer analysieren
  • IFC-Datei interpretieren: Mengeninformationen und andere Daten aus der IFC-Datei auslesen
  • Elemente aus dem Elementkatalog zuordnen
  • Vorstellung des neuen Standardelementkatalogs "ABK-BIM-AVA"
  • Projektelementliste mit Elementen vervollständigen, die nicht in der IFC-Datei enthalten sind
  • Aus der Projektelementliste einen Kostenplan oder ein LV generieren
Zielgruppe: Auftraggeber, Ausschreiber und Planer
Voraussetzung: keine



Der erste intelligente Standardelementkatalog zur ABK-BIM Software ist ab sofort erhältlich!

26.08.2020

Kostenloses Webinar zum Thema „Building Information Modeling“.