ABK8-Education Edition

Von (Schul-)Beginn an mit professioneller Software arbeiten.

Die Ausbildung von Schülern und Studenten an technischen Hochschulen und Bildungseinrichtungen ist uns ein großes Anliegen. Dabei spielt vor allem die Qualifizierung von Lehrkräften und damit die Qualitätssicherung eine ganz bedeutende Rolle.

Die ib-data GmbH unterstützt österreichweit Bildungseinrichtungen, Lehrer, Dozenten, Professoren, Schüler und Studenten durch die kostenlose bzw. ermäßigte ABK8-Education Edition unserer Software.


ABK8-Education Edition für öffentliche Bildungseinrichtungen

wie z.B. Schulen, Universitäten, öffentliche Fachhochschulen

Die ABK8-Education Edition als concurrent User Licence wird öffentlichen Bildungseinrichtungen kostenlos jeweils für ein Schuljahr zur Verfügung gestellt, sofern die Lehrkräfte eine ABK-Zertifizierung vorweisen können. Diese wird auch durch die Pädagogischen Hochschulen des BMBWF (Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung) abgewickelt.

Die Lizenz darf ausschließlich zu Lern-, Schulungs-, Forschungs- oder Entwicklungszwecken an öffentlichen Bildungseinrichtungen verwendet werden. Die Software darf nicht für gewerbliche, berufliche oder andere umsatzorientierte Zwecke verwendet werden. Die Weitergabe an Dritte sowie ein Verkauf sind unzulässig!
 

ABK8-Education Edition für private Bildungseinrichtungen

wie z.B. private Schulungszentren (BBRZ, BUZ, BFI, WIFI,...), Privatuniversitäten, Krankenhäuser, Gesundheitssysteme und Forschungslabors

Die ABK8-Education Edition wird privaten Bildungseinrichtungen durch Abschluss einer Wartungsvereinbarung WV14 kostenlos jeweils für ein Schuljahr zur Verfügung gestellt, sofern die Lehrkraft eine ABK-Zertifizierung vorweisen kann oder der Kurs von einem ABK-Trainer begleitet wird. Interesse? Wenden Sie sich an ein ABK-Kundenzentrum bzw. an einen ABK-Vertriebspartner in Ihrer Nähe! Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

Die Lizenz darf ausschließlich zu Trainings- und Lehrzwecken an privaten Bildungseinrichtungen verwendet werden. Die Software darf nicht für gewerbliche, berufliche oder andere umsatzorientierte Zwecke verwendet werden. Die Weitergabe an Dritte sowie ein Verkauf sind unzulässig!
 

ABK8-Education Edition für Schüler und Studenten


Die ABK8-Education Edition wird registrierten Schülern und Studenten auf lokalem PC ermäßigt jeweils für ein Schuljahr zur Verfügung gestellt.

Die Lizenz darf ausschließlich vom registrierten Nutzer sowie nur zu Studien- und Lehrzwecke verwendet werden. Die Software darf nicht für gewerbliche, berufliche oder andere umsatzorientierte Zwecke verwendet werden. Die Weitergabe an Dritte sowie ein Verkauf sind unzulässig!

Für den Bezug genügt die Bestätigung des Lehrveranstaltungsleiters, dass im Rahmen der angegebenen Übung/Vorlesung die Software eingesetzt wird.
 

ABK8-Education Edition für Lehrkräfte


Die ABK8-Education Edition wird zerfizierten Lehrkräften (wie z.B. Lehrer, Lektoren, Dozenten,...) auf lokalem PC jeweils für ein Schuljahr zur Verfügung gestellt.

Die Lizenz darf ausschließlich vom zerfizierten Nutzer sowie nur zu Studien- und Lehrzwecke verwendet werden. Die Software darf nicht für gewerbliche, berufliche oder andere umsatzorientierte Zwecke verwendet. Die Weitergabe an Dritte sowie ein Verkauf sind unzulässig!

Für den Bezug ist ein aktueller Nachweis über die Lehrtätigkeit erforderlich.
 

ABK-Zertifizierung


Wir stellen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen die ABK8-Education Edition kostenlos zur Verfügung, sofern eine ABK-Zertifizierung der Lehrkräfte vorliegt. Die ABK-Zertifizierung bestätigt die Kompetenz des Lehrbeauftragten zur optimalen Nutzung der ABK Software im Rahmen seiner Lehrtätigkeiten. Diese Zertifizierung erfolgt durch einen ABK-Trainer und beinhaltet die Einschulung in die Software sowie die Anwendung der einzelnen Softwareprogramme.

  • Kosten für öffentliche Bildungseinrichtungen:
    Lehrkräfte an öffentlichen Schulen können sich (kostenlos) über die Pädagogische Hochschulen des BMBWF (Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung) ausbilden lassen. Dazu muss seitens der Lehrkraft ein Antrag an die Pädagogische Hochschulen des BMBWF gestellt werden (Abteilung II/9 – Pädagog/innenaus-, -fort- und -weiterbildung für berufsbildende Schulen). Der ABK-Trainer wird in Folge über die Pädagogischen Hochschulen des BMBWF beauftragt, die geforderten Schulungen durchzuführen.
  • Kosten für private Bildungseinrichtungen:
    Die Zertifizierung des Trainers bzw. Lehrenden findet in unseren Schulungsräumlichkeiten statt. Die Kosten hierfür sind von der Bildungseinrichtung oder den Lehrkräften zu tragen - wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

Sie haben noch Fragen oder möchten unsere Software auch an Ihrer Bildungseinrichtung im Rahmen der Lehre einsetzen?

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43 1 492 55 70, per E-Mail unter abkinfo@abk.at oder wenden Sie sich an ein ABK-Kundenzentrum bzw. an einen ABK-Vertriebspartner in Ihrer Nähe!


Referenzprojekt „Wohnhaus Pettenbach“ von Architekt Prof. DI Siegfried Diesenberger

Tipps & Tricks für ABK-Anwender


In kurzen Video-Tutorials zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt ausgewählte Funktionen einzelnen ABK-Softwarelösungen.