Die Behebung von Angebotsmängeln

Nachbesserungen erlaubt?


Regelmäßig werden Angebote von Bietern ausgeschieden weil Mängel nicht rechtzeitig oder vollständig behoben wurden - was für den Bieter einer vergebenen Chance gleichkommt. Die aktuelle Judikatur dazu zeigt einmal mehr, dass eine termingerechte und umfassende Mängelbehebung nach wie vor das Mittel der Wahl ist um einen bitteren Nachgeschmack zu vermeiden. » Weiter


Eine übergeordnete Stelle muss sich um die BIM-Elementkataloge kümmern.

23.09.2021

Thema: Zentrale Adressverwaltung