Menu

40 Jahre ABK-Fest in Wien

ib-data GmbH lud zur ABK-Jubiläumsfeier.

 

Am Donnerstag, 18. Oktober 2018 gab es allen Grund zum Feiern! Anlässlich des 40. Bestandsjubiläums feierte ABK mit seinen Mitarbeitern, Kunden sowie Vertriebspartnern auf dem Donauschiff „MS Vindobona“. 150 Gäste folgten der Einladung und ließen gemeinsam die letzten Jahre Revue passieren.

40 Jahre ABK – eine Erfolgsgeschichte
Seit 1978 hat ABK hat bei der Entwicklung von Baudaten und Bausoftware entscheidend mitgewirkt. Aus einer Ausschreibungssoftware mit standardisierten Ausschreibungstexten für elektronische Schreibmaschinen entstand die Softwarelösung ABK - eine umfassende Baumanagementsoftware

Das Unternehmen hat viele computertechnischen Standards durchlebt: von der elektronischen Schreibmaschine über die ersten PCs bis hin zu mobilen Endgeräten. Auch die Bauabwicklungsmethoden unterlagen dem Wandel der Zeit. Zu Beginn lag der Fokus auf der Erstellung von Ausschreibungen, später auch auf dem Kostenmanagement. Bald wurde ganzheitlicher gedacht und die Kosten über den gesamten Gebäudezyklus hinweg betrachtet. ABK-Softwaretools wurden immer umfassender, Baudaten immer reichhaltiger. Denn mit Vorgaben oder Standards kann man noch effizienter hochwertige Ergebnisse erzielen.  

Von einer “ Zwei-Mann-Abteilung“ zur erfolgreichen Unternehmensgruppe 
ABK hat sich zu einem der führenden Anbieter für Bausoftware und Baudaten entwickelt. Die ABK Gruppe besteht aus engagierten Informatikern, Bautechnikern und Architektinnen. In enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Kunden werden laufend innovative Lösungen für das Projekt- und Baumanagement geschaffen. 

Der Erfolg der ib-data GmbH basiert auf der Entwicklung von einfachen und doch hochwertigen ABK-Lösungen mit bestmöglicher Kundenbetreuung. Individualanpassungen an spezielle Anforderungen, Qualitätsbewusstsein und hohe Serviceorientierung zeichnen das Unternehmen aus. Über 15.000 Anwender vertrauen mittlerweile auf eine ABK-Anwendung und schätzen das Expertenwissen des ABK-Teams, welches aktuell aus 24 Mitarbeitern besteht.

Ing, Robert Staufer-Wierl, Geschäftsführer der ib-data GmbH blickt in die Zukunft: „Wir arbeiten täglich daran, unsere Kunden durch kompetente Leistungen sowie bedarfsgerechte Lösungen am Puls der Zeit zu begeistern und wollen auch weiterhin erfolgreich am Ball bleiben und flexible, auf Kundenanforderungen zugeschnittene Softwarelösungen anbieten. Ein - unserer Erfahrung nach - bewährter Ansatz, um zukünftige Herausforderungen professionell und auf Augenhöhe zu begegnen“.

Hier finden Sie die Ergebnisse der ABK-Kundenzufriedenheitsumfrage 2019 im Überblick.

Praxistag "Building Information Modeling"

03.04.2019

Generalplanung und Ausschreibung - Software am Prüfstand - Praktikerdiskussion

Leistungsverzeichnisse erstellen & NEU: Datenträger auspreisen