Angemessenheitskontrolle bei Regieleistungen

Differenzierung zwischen Stunden und Stundensatz


In einer aktuellen Entscheidung hatte sich der OGH (OGH, 29.09.2015 – 8 Ob 96/15y) erstmals mit der Frage auseinanderzusetzen, ob eine Regievereinbarung einer Angemessenheitsprüfung zugänglich ist und wer beweisen muss, dass die verrechneten Regieleistungen angemessen sind. »Weiter

Hier finden Sie die Ergebnisse der ABK Umfrage zur StLB Hochbau und Haustechnik.

30.07.2019

Kostenlose Informationsveranstaltung der Baudaten-Abteilung der ib-data GmbH.

Leistungsverzeichnisse erstellen & NEU: Datenträger auspreisen