Fristversäumnis als Ausscheidungsgrund?

Aufklärungsfristen und Ausscheidungstatbestände

Öffentliche Auftraggeber haben für den Fall, dass die Angebotsprüfung das Vorliegen eines behebbaren Angebotsmangels ergibt, den Bieter aufzufordern, entsprechende Erklärungen und/oder Nachreichungen binnen einer angemessenen Frist zu erstatten. » Weiter


Die Kalkulationsfreiheit bei Angeboten ist begrenzt. Doch wo liegen diese Grenzen?

23.03.2020

Praxisorientiertes Seminar an der Donau Uni Krems mit Leistungsnachweis.

Mit ABK zu OpenBIM! Arbeitsweise und Vorteile von Building Information Modeling mit ABK8.