Neuerungen in ABK8-V8.2a-B727

  • Beim Import von Datenträgern nach ÖNORM A2063:2021 erscheint nun ein Hinweis, dass dies in ABK8-V8.2a nicht unterstützt wird. Dafür wird ABK8-V8.2b benötigt.
  • Beim Öffnen von Leistungsverzeichnissen und Leistungsbeschreibungen nach ÖNORM A2063:2021 (die etwa aus ABK8-V8.2b rückgesichert wurden) erscheint nun eine Meldung, dass deren Bearbeitung nicht möglich ist. Dafür wird ABK8-V8.2b benötigt.
  • Ordner "Leistungsübersicht", Funktion "Auf AKZ aufteilen": Mittels dieser Funktion können Prognosemengen auf Auswertungskennzeichen aufgeteilt werden.

Eine übergeordnete Stelle muss sich um die BIM-Elementkataloge kümmern.

23.09.2021

Thema: Zentrale Adressverwaltung