Einfamilienhaus "Haus S" in Wattens

14.07.2015 - Die absolute Leichtigkeit des Seins.

Das wohnbaugeförderte Einfamilienhaus mit einer Nutzfläche von 150 m² fügt sich elegant in das kleine Hanggrundstück ein. Der vorhandene Platz wird ideal genützt, alle Räume verfügen über Außenterrassen und großzügige Blicke in die umliegende Bergwelt.

Die geschwungene Lärchenholzfassade an der nördlichen Eingangsfassade vermittelt Leichtigkeit und gibt dem Haus seinen unverkennbaren Charakter. Sie entwickelt sich aus der Terrasse heraus, schwingt entlang der Eingangsrampe nach oben und bildet in weiterer Folge ein scharfkantiges Flugdach für zwei Autoabstellplätze.

GLAS.CC - Architekt Designer ZT
DI Josef Glas
Sankt-Nikolausgasse 9b
A - 6020 Innsbruck


Die Kalkulationsfreiheit bei Angeboten ist begrenzt. Doch wo liegen diese Grenzen?

23.03.2020

Praxisorientiertes Seminar an der Donau Uni Krems mit Leistungsnachweis.

Mit ABK zu OpenBIM! Arbeitsweise und Vorteile von Building Information Modeling mit ABK8.