Eigenerklärung und Eignungsnachweise im Vergabeverfahren - Formalitäten

Formalitäten im Praxis-Check

Eine der größten Schwierigkeiten in öffentlichen Ausschreibungen nach dem Bundesvergabegesetz (BVergG) ist der manchmal nur schwer zu überblickende Formalismus - um nicht im schlechtesten Fall aus formalen Gründen auszuscheiden. Das Bundesverwaltungsgericht versuchte in der Entscheidung vom 15.05.2014 (GZ: W139 2001504-1/41E) klare Grundsätze zu formulieren, zu welchem Zeitpunkt Nachweise im Vergabeverfahren abgegeben werden müssen und unter welchen Umständen eine „zweite Chance“ besteht. » Weiter


Der erste intelligente Standardelementkatalog zur ABK-BIM Software ist ab sofort erhältlich!

26.08.2020

Kostenloses Webinar zum Thema „Building Information Modeling“.