Neue Schnittstelle für die e-rechnung in ABK

Die e-Rechnung an den Bund: Das digitale Zeitalter findet statt


Ab 1. Jänner 2014 können Rechnungen über Waren und Dienstleistungen an den Bund ausschließlich in strukturierter elektronischer Form eingebracht werden. Ab diesem Zeitpunkt werden daher von den Bundesdienststellen weder Papierrechnungen noch Rechnungen im PDF-Format mehr akzeptiert, da beides nicht für die automatische Weiterverarbeitung geeignet ist. » Weiter


Eine übergeordnete Stelle muss sich um die BIM-Elementkataloge kümmern.

23.09.2021

Thema: Zentrale Adressverwaltung