Ergebnisse zum Forschungsprojekt "6D-BIM-Terminal"

ib-data GmbH als Projektpartner am FFG Forschungsprojekt beteiligt.

 

Im Rahmen des Forschungsprojekts "6D-BIM–Terminal: Missing Link für die Planung CO2-neutraler Gebäude" der FFG (Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft) wurde der Prototyp einer BIM Software entwickelt. Die ib-data GmbH ist Projektpartner an dem Forschungsprojekt und hat an der Entwicklung mitgewirkt.

Das Werkzeug wertet die in IFC4-Dateien enthaltenen Geometrie- und alphanumerischen Daten aus und verknüpft sie mit Daten, die für Gebäudeökobilanzen und Ausschreibungen von Bauleistungen notwendig sind.

Die Projektergebnisse unterstützen Planer dabei, schon zu Beginn eines BIM-Prozesses auf ökologische und ökonomische Optimierungen Rücksicht zu nehmen. Sie sollen vor allem KMUs unterstützen und den Einstieg in die komplexe BIM-Planung erleichtern. Das Tool steht unter unterstehendem Link als kostenlose Edition zur Verfügung. AnwenderInnen können die vorhandenen Source Codes nutzen oder eigene Codes zur Auswertung von IFC-Dateien ergänzen.

► Projektinformationen


Projektkoordinator:

Weitere Projektpartner:


Referenzprojekt „Wohnhaus Pettenbach“ von Architekt Prof. DI Siegfried Diesenberger

Tipps & Tricks für ABK-Anwender


In kurzen Video-Tutorials zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt ausgewählte Funktionen einzelnen ABK-Softwarelösungen.