Qualität vor Billigstpreis

Nationaler Aktionsplan der WKO


Der Ministerrat hat per 20.07.2010 den nationalen Aktionsplan zur nachhaltigen öffentlichen Beschaffung beschlossen. Mit ebendiesem wird das Billigstbieter- vom Bestbieterprinzip abgelöst. Die öffentliche Hand gibt damit qualitativ hochwertigen Produkten und Dienstleistungen den Vorrang vor Billigerzeugnissen. » Weiter


Eine übergeordnete Stelle muss sich um die BIM-Elementkataloge kümmern.

23.09.2021

Thema: Zentrale Adressverwaltung